Diese seite verwendet cookies. Klicken Sie hier, um die Cookie-Erklärung anzuzeigen. Zustimmung

Was ist Recover-Me?

Warum ist Recover Me einzigartig?

  1. DIE RECOVER-ME FORMEL BASIERT AUF DEM NOBELPREIS FÜR PHYSIOLOGIE ODER MEDIZIN 1998,1 vder für die Entdeckung von Stickoxid als Signalmolekül im Herz-Kreislauf-System verliehen wurde. Die Formel von Recover-Me wurde von einem renommierten emeritierten Professor für organische Chemie entwickelt.
  2. Aus diesen Qualitätsgründen wird Recover-Me in Europa hergestellt, in ein Labor, die die strengsten gesetzlichen Richtlinien erfüllt.6
  3. Wir verwenden nur die besten verfügbaren pharmazeutischen Inhaltsstoffe für gleichbleibende Qualität und volle Kundenzufriedenheit.
  4. Recover-Me ist eine Formel aus Aminosäuren, die auf einer wissenschaftlichen Studie basiert, die 1981 von Dr. A. Isidori an der Universität von Rom nach wissenschaftlichen Parametern durchgeführt wurde.2
  5. ir haben die Formulierung verbessert und Recover-Me mit den hochwertigsten Inhaltsstoffen hergestellt. Wir verwenden die richtige Art von L-Arginin, Pidolat, (das Salz von L-Arginin), das in Kombination mit L-Lysin die Absorption von L-Arginin erhöht.2 Lysin und Arginin sollten nicht gemeinsam eingenommen werden, wenn beide in der *L*-Form auftreten, da L-Arginin und L-Lysin die gleichen Rezeptoren benötigen.  L-Arginin Pidolat heftet sich jedoch an andere Rezeptoren an und ermöglicht so einen synergetischen Effekt der beiden Aminosäuren. Isomaltulose (hat einen niedrigen Zuckergehalt) wurde hinzugefügt, damit es langsam ins Blut aufgenommen wird.
  6. Die typische westliche Ernährung versorgt eine Person mit 3 bis 6 g L-Arginin pro Tag. Gängige Nahrungsquellen für L-Arginin sind Nüsse, Milchprodukte, Sojaproteine, Fleisch und Meeresfrüchte mit einer Bioverfügbarkeit von etwa 60 %. Der größte Teil dieses L-Arginins wird jedoch nicht mehr vom Körper umgewandelt, wenn das "lange Knochenwachstum" beendet ist (etwa mit 23 Jahren). Dies veranlasste uns, nach einer alternativen Quelle zu suchen, um L-Arginin adäquat umzuwandeln. So einfach dies auch erscheinen mag, zeigen Tests, dass die Umwandlung von L-Arginin in Stickstoffmonoxid nur dann in wirksamen Mengen erfolgt, wenn das L-Arginin-Molekül vom richtigen Typ (L-Pyroglutamat) und von L-Lysin umgeben ist.2
  7. Nachdem wir bereits bestehende Produkte auf dem Markt untersucht hatten, haben wir uns bewusst dazu entschieden, nur Inhaltsstoffe zu verwenden, deren gute Zusammenwirkung wissenschaftlich erwiesen ist.
  8. Die Formel von Recover-Me wurde so einfach wie möglich gehalten, um potenzielle negative Nebenwirkungen auszuschließen, die oft bei einer Mischung unverwandter und inkompatibler Inhaltsstoffe auftreten.
  9. Recover-Me konzentriert sich darauf, den L-Arginin-Spiegel in Körper und Gehirn zu erhöhen, damit die Produktion von Stickoxid und Wachstumshormonen angeregt werden, um den Prozess des Alterns zu verlangsamen.4 Das im Körper verfügbare L-Arginin stammt aus der Umwandlung von L-Arginin L-Pidolat und L-Glutamin. Das L-Arginin L-Pidolat kann die Blut-Hirn-Schranke leichter überschreiten, was schließlich zu einem höheren L-Arginin-Spiegel im Gehirn führt.4
  10. Gegen Altern und den Tiefschlaf haben wir L-Glutamin gebraucht 4, 5 das die Magenschleimhaut schützt und die Umwandlung in Stickoxid beschleunigt.


 

Eine Mischung von Inhaltsstoffen, die in dieser Form nicht wissenschaftlich getestet wurde, löst beim Konsumenten entweder unerwünschte Nebenwirkungen oder gar keine Wirkung aus. (Selbst wenn die Inhaltsstoffe einzeln erwiesenermaßen sicher oder zu einem gewissen Grad effektiv sind.)


Sehen Sie sich das Video an, in dem die Recover-Me-Formel im Detail erklärt wird.

<

UNSERE KRITERIEN

Wir verwenden für Recover-Me ausschließlich die hochwertigsten, für pharmazeutische Zwecke geeigneten Inhaltsstoffe, um stets die beste Qualität zu bieten. Das Produkt wird demzufolge in einer europäischen Einrichtung hergestellt, die sich an die strengsten behördlichen Richtlinien hält.
Jedes von uns formulierte Produkt muss einen bestimmten Satz an Kriterien erfüllen, um dessen maximale Qualität und Wirksamkeit zu gewährleisten. Wir glauben an reine und transparente Produkte und erklären Ihnen diesen Prozess deshalb genau. Mit diesen Informationen können Sie unsere Philosophie besser verstehen und selbst eine Entscheidung darüber treffen, ob dieses Produkt für Sie geeignet ist oder nicht.

Recover-Me
Aktive Inhaltsstoffe in der richtigen Dosis  
Keine aktiven ‚Marketing‘-Inhaltsstoffe  
Keine inaktiven Inhaltsstoffe  
Kalorienarm  
Niedriger glykämischer Index (GI)  
Kein Cholesterin  
Kein Natrium (Salz)  
Keine intensiven Süßstoffe  
Keine Farbstoffe  
Keine künstlichen Geschmacksverstärker  

Recover-Me basiert auf Isomaltulose, einem doppelten Zuckermolekül (Disaccharide), das in kleinsten Mengen in Zuckerrohr und Honig vorkommt und aus den Monosacchariden Glukose und Fruktose besteht. Aufgrund seiner starken Bindung wird dieser Zucker sehr langsam verdaut (niedriger glykämischer Index und zahnfreundlich) und versorgt den Körper über einen längeren Zeitraum mit Energie.

Niedriger glykämischer Index (GI)

Der glykämische Index ist eine Kennzahl, die die Wirkung von Kohlenhydraten auf den Blutzuckerspiegel misst. Kohlenhydrate, die sich während der Verdauung schnell aufspalten und Monosaccharide wie Glukose und Fruktose in den Blutkreislauf abgeben, haben einen hohen GI (z.B. Haushaltszucker).

Kohlenhydrate, die sich hingegen eher langsam aufspalten und Monosaccharide nach und nach in den Blutkreislauf abgeben, haben einen niedrigen GI (z.B. Isomaltulose). Ein Produkt mit einem niedrigen GI hat einen Wert von 55 oder weniger. Recover-Me verwendet Isomaltulose als Kohlenhydrat, das einen glykämischen Index von 32 hat. Die in Recover-Me enthaltenen Aminosäuren wirken sich auf den glykämischen Index überhaupt nicht aus.

Keine inaktiven Inhaltsstoffe in Recover-Me
Inaktive Inhaltsstoffe werden häufig als Füllstoffe verwendet oder um die Eigenschaften des Pulvers während des Verpackungsprozesses zu verbessern.



Einen Moment bitte. Wir leiten Sie an den Zahlungsanbieter weiter.