Diese seite verwendet cookies. Klicken Sie hier, um die Cookie-Erklärung anzuzeigen. Zustimmung

OSTEOBLASTEN STIMULIEREN

STIMULATION VON L-ARGININ UND L-LYSIN AN KULTIVIERTEN MENSCHLICHEN OSTEOBLASTEN

Essentielle Aminosäuren wie L-Arginin (Arg) und L-Lysin (Lys) sind am Knochenstoffwechsel und -wachstum beteiligt. Unsere früheren Studien analysierten die Wirkung dieser Aminosäuren auf Osteoblastenkulturen von Ratten und bei Versuchstieren. In dieser Studie untersuchten wir die Wirkung von L-Arg und L-Lys auf kultivierte humane Osteoblasten. Primäre humane Osteoblastenkulturen wurden in vier Gruppen eingeteilt:

  1. Die Arg-Gruppe erhielt 0,625 mg / ml Arg, 
  2. Die Lys-Gruppe 0,587 mg / ml Lys pro Tag, 
  3. Die Arg-Lys-Gruppe erhielt

Eine Kontrollgruppe erhielt ein Placebo.

STIMULATION MENSCHLICHEN OSTEOBLASTEN

Nach 7 Tagen wurden die folgenden Parameter in allen Gruppen getestet: alkalische Phosphatase (ALP), Stickstoffmonoxid (NO), Calcium (Ca), Phosphor (P), Osteocalcin (OC), Typ I-Kollagen (PICP), Interleukin-6 (IL-6), transformierender Wachstumsfaktor-beta 1 (TGF-ß 1) auf Kulturüberstand, Blutplättchen-abgeleiteter Wachstumsfaktor (PDGF), insulinähnlicher Wachstumsfaktor-I (IGF-I) und MTT-Proliferationstest an Zellen. Arg-Verabreichung erhöhte signifikant die ALP-, NO-, PICP- und IGF-I-Produktion und reduzierte das Niveau von IL-6. Die Lys-Verabreichung über das gleiche Zeitintervall beeinflusste hauptsächlich die Zellproliferation, wie durch den MTT-Test und Immunfärbung für PDGF gezeigt wurde. Die gleichen positiven Wirkungen, die durch die einzelnen Verabreichungen der zwei Aminosäuren gezeigt wurden, resultierten aus ihrer gleichzeitigen Verabreichung.

Synergismus konnte jedoch nur für die Abnahme des IL-6-Spiegels nachgewiesen werden. Arg und Lys zeigen eine positive Wirkung auf menschliche Osteoblasten, was teilweise auf die Produktion der für die Matrixsynthese erforderlichen Faktoren und teilweise auf die direkte oder vermittelte Aktivierung der Zellproliferation zurückzuführen ist.

Quelle




Einen Moment bitte. Wir leiten Sie an den Zahlungsanbieter weiter.